Ofra Moustakis

 

Schulzeit                         Gesang - erste Auftrittserfahrungen als mehrjähriges Mitglied im Schulchor

Malerei – seit meiner Kindheit, später Ausstellungen im Rahmen der Kinder- und Jugendförderung in der DDR
ich entwarf bereits als Kind eigene Stoffmuster, daraus resultierte der Wunsch Modedesignerin zu werden
(inzwischen entwerfe ich eigene Bühnenkostüme und fertige sie zum Teil selbst an)

 

Studienzeit                      Studium der Ökonomie in Plauen

aktive Mitarbeit an kulturellen Studentenprogrammen – Gesang (Solo u. Gruppe),

                                       erste choreographische Mitwirkung und Tanz bei Aerobic-Tanz-Performance

 

Tanzunterricht

1988  –  1991                   Unterricht in Showtanz sowie Brandenburgische Folklore in der Potsdamer Show- u. Folkloretanzformation, auf der Grundlage von klassischem Ballett, bei Falk Schönfelder (Dresden/Potsdam) und Ingrid Petruschka (Dresden/Potsdam)

                                       zahlreiche Auftritte in Formationen von Trio bis großer Gruppe bei verschiedensten Veranstaltungen

                                       Gründungsmitglied der daraus entstandenen Showtanzgruppe „Arabesce“

                                       In 1991 zeitweise Übernahme des Basistrainings der Gruppe.
 

seit Herbst 1990              Unterricht in orientalischem Tanz

                                      6 Jahre Unterricht im Studio Scherasade – bei Ruth Nuriya Macia, Gerlind-Ghazala

                                      3 Jahre Tanzstudio Halensee – bei Horacio Cifuentes (oriental. Tanz, Ballett, Yoga)

 

1992                              Ausbildung zur Lehrerin für Orientalischen Tanz bei Ruth Nuriya Macia,

                                     Unterricht für Anfänger – Fortgeschrittene und Schwangere, Unterricht im >Jugendcafé Spandau< (Träger Bezirksamt Spandau),

                                     Unterrichtsvertretungen im Tanzstudio Halensee (Klassen von Horacio Cifuentes),

                                     ca. 4 Jahre Mitglied im Studioensemble „Al Bint al Beda“ von Ruth N. Macia,

                                    1995 Mitwirkung im „Oriental Fantasy“–Ensemble von B. & H. Cifuentes

 

2003 - 2007                    Unterricht Jazz-Dance - Warnar van Eden, Tanzfabrik Berlin und Pro Stage Berlin

Mai 2013                        Berufsbegleitende Ausbildung zur Tanz- und Bewegungspädagogin für freien, kreativen Tanz

Jan. 2014 – Jan. 2016     2-jährige Ausbildung zur Yogalehrerin (Yoga Vidya)

 

Das Tanzstudio

September 1994             Gründung meines Tanzstudios „Tausendundeine Nacht“ in Falkensee (Brandenburg)

seit 1997                        Zusammenarbeit mit Malika an verschiedenen gemeinsamen Projekten

                                     u. a. Gründung des Showtanzensembles >Triada< (1997 – 2001),

seit 1999                        gemeinsame Leitung des Studios „Tausendundeine Nacht“ mit Malika

                                     Gründung des Studioensembles „Sterne des Orients“

2003                              Gründung des „Brandenburger Orientfestival“, mit Malika und Aminah (Potsdam)

 

Herbst 2009                   15-jähriges Studiojubiläum

Anfang 2011                   Rückübernahme der alleinigen Leitung des Studios

Herbst 2014                   20-jähriges Studiojubiläum

 

Seit Februar 2015           Yogaunterricht im Studio und daraus resultierend Namensänderung des Studios zu

                                     Studio „1001 Asana“ Orientalischer Tanz und Yoga im Havelland

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Studio *1001 Asana* Ofra Moustakis